„unglaublich authentisch und berührend”
stern.de
„zerbrechlich und eindrucksvoll”
the wrap
„Der Film gehört James McAvoy und Jessica Chastain”
indie wire

Inhalt

Nach mehr als sieben gemeinsamen Jahren haben sich Conor (James McAvoy) und Eleanor (Jessica Chastain) getrennt. Einstmals ein Traumpaar, begegnen sie sich jetzt wie Fremde und versuchen zu verstehen, wie es soweit kommen konnte. Nach einem unerwarteten und tragischen Schicksalsschlag haben sie sich immer weiter voneinander entfernt. Aus zwei verschiedenen Perspektiven zeigt der Film sowohl aus seiner als auch ihrer Sicht, wie beide um ihre Liebe und das Leben kämpfen, das ihnen einst so vertraut war.